Buntes Treiben am Ring

Rund 185.000 Teilnehmer waren laut Veranstaltern bei 22. Wiener Regenbogenparade. Bundeskanzler Kern (SPÖ) betonte den Fortschritt in der gesellschaftlichen Integration.

Mit den typischen Luftballons, in exzentrischen Kostümen und mit lauter Musik marschierten gestern rund 185.000 Teilnehmer bei der 22. Wiener Regenbogenparade auf der Ringstraße – laut den Veranstaltern ein neuer Rekordwert. Das gemeinsame Anliegen der Demonstration, die unter dem Motto „Many Colour

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.