Duo ausgeforscht

Nach einem Banküberfall im Juli des Vorjahres in St. Pölten haben Kriminalisten zwei in Polen inhaftierte Männer als Verdächtige ausgeforscht. Das Duo soll die Tat während eines mehrtägigen Freigangs begangen haben. Die Männer im Alter von 31 und 46 Jahren zeigten sich „trotz erdrückender Beweis- un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.