Unbedingte Haft für zwei Teenager

Zwei Burschen (17 und 18), die im Herbst bei zwei bewaffneten Raubüberfällen auf einen Taxifahrer und ein Wettlokal in der Stadt Salzburg insgesamt rund 1130 Euro erbeutet hatten, wurden zu unbedingten Haftstrafen verurteilt. Der Jüngere muss 22 Monate ins Gefängnis, sein Komplize erhielt fünf Jahre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.