Vorwürfe gegen betreute Wohngemeinschaft

Gegen eine sozialpädagogische Einrichtung des Diakoniewerks in Wien-Hernals stehen Vernachlässigungsvorwürfe im Raum. In der betreuten Wohngemeinschaft für Minderjährige mit geistiger und mehrfacher Behinderung sollen Kinder ungenügend und falsch betreut worden sein. Das Jugendamt überprüfe derzeit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.