Ein Berg nur für Tourengeher

Ein kleines Tiroler Skigebiet hat vor über zehn Jahren umgesattelt und auf Skitourengeher statt Alpinskifahrer gesetzt. Die Sattelbergalm, seit 1870 im Besitz der Familie Nagele, ist seither mehr als gut besucht.

Von Gudrun Schaffhauser-List

Luis Nagele betreibt die Sattelbergalm in vierter Generation und ist rundum zufrieden. Vor zehn Jahren hat sich der Hüttenwirt, der selbst auf der Alm im Tiroler Wipptal auf 1600 Metern aufgewachsen ist, dazu entschlossen, das kleine Skigebiet nicht mehr weiterzubetreiben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.