„Aufklärung ist wichtiger als Schockbilder“

Psychologin Ursula Grohs.

Wie sinnvoll ist ein Bekleben von Zigarettenautomaten mit Schockbildern?

Ursula GROHS: Schockbilder machen Sinn bei Kindern bis zwölf Jahren. Für Ältere bis 17 Jahre sind sie jedoch anregend. Die suchen die Gefahr, wollen sich cool und abgebrüht zeigen, risikobereit, und gegen die Gesellschaft rebel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.