Heißhunger auf Fisch als sozialer Zündstoff

Millionen werden sich laut WWF-Studie 2050 keinen Fisch mehr leisten können. Europäer importieren Ware über Gebühr.

Die Zahlen lassen kaum Zweifel offen: Bereits 31 Prozent der Fischbestände weltweit gelten als „überfischt“, 58 Prozent als „gefährdet“. Und es dürfte laut World Wide Fund for Nature (WWF) in Zukunft noch dramatischer werden. Laut einer von der Umweltorganisation in Auftrag gegebenen Studie könnte d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.