Kärntens Polizei fasst pro Woche 50 Illegale

Seit gestern kontrollieren Streifen alle Züge von und nach Italien.

KLAGENFURT. Ab sofort steigen am Klagenfurter Hauptbahnhof bei internationalen Zügen Richtung Süden zwei italienische und zwei Kärntner Polizisten zu. Ihre Aufgabe ist es, Personen ohne Aufenthaltsgenehmigung auszuforschen.

„Derzeit werden in Kärnten pro Woche 40 bis 50 Illegale aufgegriffen“, sagt A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.