Eltern steigen schlecht aus

Eine neue Studie deckt erhebliche Wissensdefizite von Eltern auf. Kommen nun verpflichtende Elternkurse? Familienministern Sophie Karmasin (ÖVP) ist dagegen.

Eine neue Studie zur Erziehungskompetenz der österreichischen Eltern offenbart grobe pädagogische Wissenslücken. Dennoch hält Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) wenig von verpflichtenden „Elternkursen“, stattdessen setzt ihr Ministerium auf andere Maßnahmen in der Elternbildung.

Die Ergebnisse

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.