75-jähriger Einbrecher war nicht schnell genug

St. Pölten. Ein 75-jähriger, sich keineswegs in Pension befindlicher Einbrecher war für eine couragierte Hausbesitzerin im Bezirk Lilienfeld nicht schell genug. Die Frau hatte den Mann am Montagnachmittag in ihrem Haus überrascht. Um den einschlägig Vorbestraften an der Flucht zu hindern, sperrte di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.