Steigendes Interesse an Waffen

Psychologische Schulungen sind gefragt wie nie.

WIEN. In Österreich besitzen 280.000 Menschen Schusswaffen – Tendenz steigend. Seit Beginn der Flüchtlingskrise im Herbst ist die Nachfrage nach Waffen im Land massiv gestiegen. Das zeigt sich etwa bei den Käufen von Pistolen, Revolvern oder halb automatischen Waffen. Nicht registrierpflichtige Waff

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.