18-Jähriger hatte Überfall in Schwechat erfunden

Schwechat. Ein vor wenigen Tagen von einem 18-Jährigen in Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) angezeigter Überfall hat sich als fingiert erwiesen. Der Hotel-Angestellte gab nach intensiven Befragungen zu, sich die Tageslosung selbst angeeignet zu haben. Der Burgenländer hatte den angeblichen Überfall a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.