Brutale Sexattacke an Bushaltestelle

Täter schlug Opfer bewusstlos, fuhr dann ins Spital.

LINZ. Passanten machten Freitagfrüh, wie erst jetzt bekannt wurde, bei einer Bushaltestelle in Linz eine furchtbare Entdeckung: In einem Gebüsch lag eine bewusstlose Frau – das Gesicht blutverschmiert, der Unterkörper entblößt. Sie alarmierten sofort Rettung und Polizei, da war es gegen 7.35 Uhr frü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.