Zwei Kärntner lösten Bombenalarm aus

In Wiener Hotel experimentierten zwei junge Männer mit Sprengsätzen. Keine Terrorspur.

WIEN. Alarm schlug am Donnerstag ein Wiener Hotelier. Er kontrollierte in der Früh ein Gästezimmer seines Hotels in Favoriten und stieß auf zwei verdächtige Gegenstände. Um 8.45 Uhr rief er die Polizei. Ein Sprengmittelexperte entlarvte die Gegenstände als zwei scharfe Rohrbomben. Die Polizei ermitt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.