Diskussion um getötete Hunde

Weiz. Eine Diskussion um die Tötung von zwei Hunden ist nach dem Wochenende im oststeirischen Bezirk Weiz entbrannt. Zwei Jäger hatten die frei herumlaufenden Vierbeiner erschossen beziehungsweise erstochen, weil sie angeblich gewildert haben. Anrainer sagten aber, dass sie zwar herumgelaufen seien,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.