Bub bei Brand erstickt

WIEN. Ein sechsjähriger Bub kam gestern Nacht bei einem Brand in seinem Kinderzimmer in Wien ums Leben. Laut Feuerwehr fing die Matratze an zu glosen, das Kind dürfte an den Rauchgasen gestorben sein. Die 22-jährige Mutter versuchte noch, ihren Sohn zu retten, doch die Rauchentwicklung war bereits z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.