AKTUELL

Mordverdacht erhärtet

ST. PÖLTEN. Nach dem Mordalarm am Donnerstag in St. Pölten, bei dem ein 38-Jähriger erstochen aufgefunden worden war, ist Untersuchungshaft über seine Freundin (33) verhängt worden. Dem Opfer wurden Messerstiche in die Brust zugefügt.

Mysteriöse Flucht

SALZBURG. Die Polizeiinspekt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.