Angetrunken zur Polizei

Wil/St.Gallen. Sprichwörtlich gleich selbst ans Messer geliefert hat sich am Samstagmorgen ein 40-jähriger Autofahrer im schweizerischen St. Gallen.

Nachdem er kurz zuvor eine Geldstrafe wegen Falschparkens erhalten hatte, fuhr er gegen 9 Uhr kurzerhand zur Polizei. Dort wollte sich der Verkehrssünde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.