Feuerwerk sorgte für Feinstaubbelastung

Salzburg. Die Feuerwerke in der Silvesternacht haben in Salzburg am ersten Tag des neuen Jahres für eine hohe Feinstaubbelastung gesorgt. Vor allem in der Landeshauptstadt wurde der zulässige Grenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft um ein Vielfaches überschritten. Erst gegen Abend sanken die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.