Dschihadismus: Schülerinnen verurteilt

Die 16- und 17-Jährigen wurden zu 14 und zwölf Monaten Haft verurteilt.

Zwei junge Frauen haben sich am Montag im Graz Straflandesgericht wegen des Verdachts der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung vor einem Schöffensenat verantworten müssen. Die in Graz wohnhaften Mädchen mit tschetschenischen Wurzeln sollen im Vorjahr via Internet IS-Kämpfern in Syrien di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.