An Brutalität kaum zu überbieten

In Wien wurde eine siebenköpfige Bande geschnappt, die eine Blutspur durch mehrere Länder gezogen hatte. Opfer waren ältere Menschen in ihren Häusern – ein Mann überlebte nicht.

Für Österreich war es eine neue Art von Verbrechen, die im Juni in Alland (NÖ) begonnen hatte: die sogenannte „Home Invasion“, bei der Verbrecher gezielt meist ältere Menschen in ihren Häusern überfallen und berauben.

Vier Männer stiegen durch ein Badezimmerfenster in ein Haus ein und misshandelten d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.