Ablenkung häufigste Todesursache

Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle durch SMS schreiben oder telefonieren stieg in Österreich im Jahr 2014 um 27 Prozent.

Über ein Drittel – genau genommen 38 Prozent – aller Verkehrsunfälle in Österreich hatten im vergangenen Jahr den gleichen Ursprung: Ablenkung. Aus diesem Grund widmeten sich die Verantwortlichen des Versicherungsverbands Österreich (VVO) und des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) gestern bei e

Artikel 2 von 4
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.