Leiche geborgen

INNSBRUCK. Tagelang hatte man nach zwei jungen Männern gesucht, die am 5. Juni nach einem Sprung in den Hochwasser führenden Inn abgetrieben worden waren. Nun wurde die Leiche eines der beiden vermissten 19-Jährigen beim Innkraftwerk Kirchbichl gefunden und identifiziert. Sein Freund gilt auch weite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.