Kontrollen bei Gericht: 180.000 Abnahmen

WIEN. Im letzten Jahr wurden bei den Sicherheitskontrollen in heimischen Justizgebäuden mehr als 180.000 „gefährliche Gegenstände“ abgenommen. Darunter befinden sich nicht nur Regenschirme, Nagelfeilen und Schraubenzieher, sondern auch 49.726 Hieb- und Stichwaffen, überwiegend Messer, sowie exakt 44

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.