Land Kärnten klagt Haiders Erben

Landesholding fordert von Jörg Haiders Witwe und ihren beiden Töchtern insgesamt 600.000 Euro. Anlass ist überhöhtes Honorar für Steuerberater bei Hypo-Verkauf.

JOCHEN HABICH,
MANUELA KALSER

Gerüchte und Spekulationen gibt es seit Jahren, jetzt ist es amtlich: Die Kärntner Landesholding (KLH), sie gehört zu 100 Prozent dem Land, hat die Erben des verstorbenen Landeshauptmannes Jörg Haider auf Schadenersatz geklagt. Am Montag wurde gegen seine Witwe Claudia Ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.