Der G7-Gipfel fordert Polizei und Autofahrer

Straßensperren und Grenzkontrollen dürften zu Staus führen. Rund 2000 österreichische Polizisten im Einsatz.

Das G7-Treffen im bayrischen Ellmau zeigt seine Auswirkungen nun auch auf Österreich: Straßensperren, Demonstrationen, Passkontrollen – bis zum 15. Juni wird an der österreichischen Grenze zu Deutschland wieder strengstens kontrolliert.

„Die Sicherheitsvorkehrungen für den Gipfel wurden auch in Öster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.