Noch lange kein „Brand aus“ auf Göriacher Alm

Über 300 Helfer kämpfen gegen den Waldbrand.

KLAGENFURT. Ein „Brand aus“ beim seit Mittwoch tobenden Waldbrand auf der Göriacher Alm in der Gemeinde Lurnfeld (Bezirk Spittal) ist gestern weiter nicht in Sicht gewesen. Zu den etwa 200 Helfern der Feuerwehr gesellten sich weitere 100 Soldaten. Der Trupp aus dem Villacher Pionierbataillon 1 rückt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.