Zahl der Unfalltoten auf einem Rekordtief

WIEN. Laut Statistik Austria sind 2014 bei 37.957 Unfällen (minus 1,4 Prozent im Vergleich zu 2013) 430 Personen gestorben. Das entspricht einem Rückgang von 25 Todesopfern oder 5,5 Prozent und ist die niedrigste Bilanz seit Einführung der Statistik im Jahr 1961. Verletzt wurden 47.670 Personen (min

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.