VON MENSCH ZU MENSCH

Was will eine geschlagene Frau?

Hannes M., der seine Frau bedroht hat, wird künftig immer vor Gericht stehen. Ob das immer sinnvoll ist?

Hannes M. wurde nie verurteilt und stand nie vor dem Richter. Es kam auch nicht zur Anklage. Er hatte in einem Wutanfall seine Frau gestoßen und gedroht, sie umzubringen.

Er hat bereut, sich entschuldigt und durch einen außergerichtlichen Tatausgleich seiner Ex-Frau finanzielle Schadensgutmachung gel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.