Tiroler erstochen: Suche nach Täter

INNSBRUCK. Eine mysteriöse Bluttat beschäftigt die Tiroler Kriminalisten. In seinem Wohnhaus in Mühlbachl im Bezirk Innsbruck-Land entdeckte gestern eine Angehörige die Leiche eines 39-jährigen Einheimischen. Der Tote wies zahlreiche Stichverletzungen auf. Nach Angaben des Landeskriminalamtes gebe e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.