„Wollte sie noch schützen“

Prozess 16 Jahre nach Überfall auf Prostituierte, weil der Angeklagte im Gefängnis mit Bluttat prahlte. Zum Tatzeitpunkt war er erst 15 Jahre alt.

Den Geschworenen wurde es gestern beim Prozess im Straflandesgericht Salzburg nicht leicht gemacht: Das Opfer ist mittlerweile verstorben, der mutmaßliche Haupttäter, der Onkel des 31-jährigen Angeklagten, ebenfalls. Der damals 29-Jährige war schon bald nach dem brutalen Überfall auf eine Prostituie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.