Tiere in halb Europa „gesammelt“

60 Pferde wurden der Niederösterreicherin gestern abgenommen.

ST. PÖLTEN, BUDAPEST. „Es ist leider noch keine Beschlagnahmung, aber zumindest ein Teilerfolg“, freut sich Tierarzt Franz-Joseph Plank aus Klamm (NÖ). Über Antrag der zuständigen Amtstierärztin und der Gemeindejuristin wurde gestern im ungarischen Pankasz mit dem Abtransport von 60 hungernden und t

Artikel 4 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.