120.000 fielen auf falsches Viagra herein

WIEN. Sechs mutmaßlichen Mitgliedern einer internationalen Bande von Medikamentenfälschern wird der Prozess gemacht. Über den Vertrieb von minderwertigen Potenzmitteln im Internet wurden zumindest 120.000 Personen geschädigt. Der Ring flog schon im September auf. Vier Personen haben bereits ein umfa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.