VON MENSCH ZU MENSCH

Eine Schleuse für den Menschen nach Maß?

Die Frage, warum Embryonen zwar im Labor, aber nicht im Mutterleib geschützt werden, ist endlich überholt.

Er ist ohne Arme und Beine auf die Welt gekommen, hat maturiert, Psychologie studiert, ist verheiratet und wird kommenden Mittwoch Gast im Salon der Kleinen Zeitung sein (Live-stream www.kleinezeitung.at): Georg Fraberger führt, wie er schreibt, ein „ziemlich gutes Leben“. Die Einschränkung „ziemlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.