Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Innsbruck. Die Tiroler Polizei ermittelt nach einem Brand in einem Wohnhaus in der Innsbrucker Haller Straße in der Nacht auf Mittwoch wegen Brandstiftung. „Es wurde ein Tatverdächtiger angehalten“, erklärte ein Ermittler. Dieser habe aber noch nicht befragt werden können.

Bei dem Feuer wurden sechs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.