Handgranatenmord: Aussage verweigert

Hauptangeklagter bekannte sich schuldig, war aber zu weiteren Angaben nicht bereit.

Grundsätzlich geständig, aber ansonsten schweigsam zeigte sich der Hauptangeklagte im Wiener Handgranatenmord gestern beim Prozessauftakt im Wiener Landesgericht. „Ich bekenne mich schuldig und bleibe bei meinen bisherigen Aussagen“, sagte Kristijan H. gleich zu Beginn. Zu weiteren Angaben war der 3

Artikel 2 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.