Schule statt Untersuchungshaft

Terrorverdächtiger 14-Jähriger wieder auf freiem Fuß.

ST. PÖLTEN. Der vor zwei Wochen in St. Pölten verhaftete 14-jährige Türke – der Schüler wollte sich in Syrien der Terrormiliz IS anschließen, soll auch Sprengstoffanschläge in Österreich geplant haben – wurde gestern aus der Untersuchungshaft entlassen. „Unter Anwendung von gelinderen Mitteln“, so S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.