Salzburg stellt sich auf Hochwasser ein

Hochwasser-Schutzanlagen wurden in der Festspielstadt aufgebaut.

Starke Niederschläge haben in Teilen Österreichs zu Überflutungen geführt. Besonders betroffen waren das Burgenland, Teile Niederösterreichs, das Tiroler Unterland und der Salzburger Pinzgau. Im Salzachtal zwischen Zell am See und Schwarzach im Pongau wurde gestern Vormittag die Bahnstrecke gesperrt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.