Eigene Schulklassen für Migranten

Migrationsexperten schlagen Koalition Kurswechsel vor: Kinder, die schlecht Deutsch sprechen, sollen nicht mehr mitgeschleppt, sondern in eigene Sprachklassen gesteckt werden.

MICHAEL JUNGWIRTH

Das Papier birgt innenpolitischen Sprengstoff. Der von Integrationsminister Sebastian Kurz eingesetzte Expertenrat für Integration beschäftigt sich in seinem neuesten Bericht eingehend mit den sprachlichen Defiziten von Schulkindern mit Migrationshintergrund. Aufbauend auf internati

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.