Gefangen von Gerüchten

Nach Bekanntwerden anonymer Vorwürfe herrscht im Gefängnis von Klagenfurt ein Klima gegenseitigen Misstrauens.

Der Verfasser der Vorwürfe, der aus Furcht vor „schlimmen Folgen“ anonym bleiben will, muss ein Insider sein. Er kennt die Interna der Justizvollzugsanstalt Klagenfurt genau. Er nennt Namen von vier verschuldeten Beamten, die für Geld Handys und andere verbotene Dinge in die Haftanstalt schmuggeln s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.