Raub unter Drogen?

ST. PÖLTEN. Im Fall jenes Tankstellenräubers, der in Neunkirchen (NÖ) auf der Flucht von der Polizei erschossen wurde, warten die Kriminalisten nun auf das Ergebnis der Blutuntersuchung. Dabei geht es vor allem darum, ob der 21-Jährige zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.