18-jährige Oststeirerin schoss auf Bruder

Gleisdorf. Eine 18-jährige, offenbar psychisch kranke Oststeirerin hat am Ostersonntag mit einer Schrotflinte auf ihren Bruder geschossen. Die Projektile verfehlten den 20-Jährigen, weshalb er unverletzt blieb. Die junge Frau wurde festgenommen. Zu dem gefährlichen Zwischenfall war es gegen 14 Uhr i

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.