Bei DiTech wird jeden Tag eine Filiale zugesperrt

Wien. Die Aufarbeitung des Konkurses des IT-Händlers DiTech geht voran. Bereits gut die Hälfte der zuvor 254 Beschäftigten ist aus dem Unternehmen vorzeitig ausgetreten, diese Möglichkeit ist bei einer Insolvenz gegeben. Die Ansprüche der Mitarbeiter bleiben in vollem Umfang aufrecht. Zwölf Filialen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.