Burgenländischer Dealer festgenommen

Wien. Ermittler im Burgenland haben einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen, der seit dem Jahr 2010 rund ein Kilogramm Kokain verkauft haben soll. Für den 46-Jährigen aus dem Bezirk Eisenstadt klickten am vergangenen Dienstag in Mattersburg die Handschellen. Der Schwarzmarktwert der verkauften

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.