Belohnung für Helden des Alltags

Italiens neuer Bürgersinn: Wer Älteren im Bus den Platz überlässt, bekommt einen Freifahrtschein, wer kompostiert, zahlt weniger Müllgebühr.

Diese Helden verdienen internationale Aufmerksamkeit: Selina und Stefano, die Elfjährigen, die den Inhalt eines von ihnen gefundenen, prall gefüllten Geldbeutels nicht etwa in Süßigkeiten investierten, sondern bei der Polizei ablieferten. Unbedingt hervorzuheben wäre auch Francesco Libardi, der eine

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.