Lust auf Fleisch ist ungebrochen

Der Skandal um nicht deklariertes Pferdefleisch hat das Konsumverhalten der Österreicher nicht verändert. Gestärkt wird jedoch bei der Kaufentscheidung das Thema Regionalität.

Beim BSE-Skandal war es noch die Hälfte der Österreicher gewesen, die angaben, ihr Ernährungsverhalten in Zukunft ändern zu wollen. Jetzt, nach dem Skandal um nicht deklariertes Pferdefleisch in Fleischprodukten, sind es gerade einmal zwölf Prozent, die reagieren wollen. Das ergab eine Studie des ma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.