Italienische Sanftstromer

Fiat stattet die letzten Modelle der Produktpalette elektrisch aus und wird teurer.

Alles steht unter Strom. Mit der Vorstellung des 500X sowie Tipo Hybrids stattet der italienische Autobauer Fiat die letzten Modelle der Produktpalette elektrisch aus. Die Devise: Gleichstrom. Künftig gibt es den Cross-over-SUV und den „Kompakten“ nur mehr in Mild-Hybrid-Ausführung samt 48-Volt-Tech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.