Preisverleihung mit Familie, aber ohne Preisträger

Der PorschePreis geht heuer an zwei deutsche Techniker, die für die Entwicklung eines kamerabasierten Rückspiegelsystems für Lkw verantwortlich zeichnen. Den mit 50.000 Euro dotierten Preis, den die TU Wien alle zwei Jahre vergibt, konnten Uwe Baake (Mercedes-Benz) und Werner Lang (Mekra) allerding

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.