Euphorie in Echtzeit

Der Motor des Honda NSX hat gleich drei elektrische „Bypässe“ und zeigt, wie Sportautos auch in Zukunft überleben können.

Von Didi Hubmann

Das Antriebssystem des Honda NSX schaut auf den ersten Blick hochkomplex aus: Es gibt nämlich drei Elektromotoren als „Bypässe“, die den japanischen Sportwagen samt dem 507 PS starken V6-Biturbo antreiben.

Hybrid wird hier so definiert: Ein 48-PS-E-Motor befindet sich zwischen (Mittel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.