premiere im Theater Kosmos

Startschuss nach der Sommerpause

Festspielintendantin Elisabeth Sobotka (l.) mit Valerie Berger.

Festspielintendantin Elisabeth Sobotka (l.) mit Valerie Berger.

Mit der Premiere des Stücks „Lohn der Nacht“, dessen Uraufführung schon im August bei den Bregenzer Festspielen stattfand, eröffnete das Theater Kosmos am Donnerstag sein Programm nach der Sommerpause. Der in Wien lebende Autor Bernhard Studlar war der Sieger des Stückewettbewerbs der österreichisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.